Portrait

Am Knotenpunkt zahlreicher nationaler und internationaler Verkehrsachsen und in einem Prozess zunehmender Urbanisierung steht die trinationale Agglomeration Basel vor grossen strukturellen Herausforderungen. Das Agglomerationsprogramm Basel hat sich das Ziel gesetzt, mit einer ganzheitlichen Betrachtung und einer breit abgestimmten Planung Antworten auf diese Herausforderungen zu finden. Nur durch eine nachhaltige und übergeordnete Entwicklung in den Bereichen Landschaft, Siedlung und Verkehr lassen sich die wirtschaftliche Prosperität genauso wie die Lebensqualität der Einwohner auf Dauer sicherstellen.

Um diesen Prozess voranzutreiben, erarbeitet das Agglomerationsprogramm Basel alle vier Jahre ein Massnahmenpaket, das beim Schweizer Bund zur Mitfinanzierung eingereicht wird.